jabber@x-berg.de

18. Dezember 2007

Auf vielfachen Wunsch habe ich eben einen eigenen Jabber-Server für x-berg.de aufgesetzt. Ihr könnt Euch nun also mit Eurem Lieblings-Jabber-Client zur Domain x-berg.de verbinden und dort beliebige Accounts anlegen. Eure Jabber-IDs lauten dann @x-berg.de.

Clients die ich Euch empfehlen würde: Unter Windows Pandion, unter Linux Gajim. Mac-User können direkt mit iChat loslegen, alternativ auch Adium verwenden. Ein guter, plattformunabhängiger Client ist Psi.

Mit ein wenig Mühe könnte ich auch eine Webseite erstellen über die man neue Accounts anlegen kann. Ich sehe nur keinen so rechten Sinn darin. Bist Du da anderer Meinung?


3 Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://zeank.blogsport.de/2007/12/18/jabberx-bergde/trackback/

  1. Comment von balanore

    Läßt sich auch noch SSL-Verbindung machen? Das wäre toll!
    Pandion ist Mist, weil dieser Client auf dem Internet Explorer basiert und dieser bekanntermaßen unsicher ist.
    Ein guter Client ist noch Pidgin. Dort heißt das Jabber-Protokoll XMPP.

  2. Comment von balanore

    Hallo, könnte SSL vielleicht noch aktiviert werden? Das wäre ganz toll!
    Ansonsten ist Pandion als Client nicht zu empfehlen, weil er auf dem Internet-Explorer basiert, dieser unsicher ist und damit auch die Benutzung von Pandion eine potentielle Sicherheitslücke darstellt.
    Zu empfehlen ist dagegen noch Pidgin. Dort heißt das Jabberprotokoll XMPP.
    Website nicht nötig.

  3. Comment von zeank

    SSL geht doch schon. Das mit Pandion will ich mal nicht weiter kommentieren. Mir ist jedenfalls keine Sicherheitslücke im Zusammenhang mit Pandion bekannt.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.